Liebe Gäste,

es wuchs zusammen, was einst zusammen gehörte:
1850 wurden die beiden Mühlhäuser von einem wohlwollenden Vater für die beiden Kinder erbaut. Später voneinander geteilt, haben wir erst 1997 die trennende Mauer zu Fall gebracht, und die beiden Mühlhäuser und -höfe wieder vereint.
 



Und nun haben wir die Tore zum einladenenden Hof geöffnet, um Sie im lichten Hof oder unter dem behaglichen alten Gewölbe mit Köstlichkeiten aus Keller und Köche, auch mal jenseits des Tellerands zu verwöhnen.


 

Treten Sie also ein, durch das große kleine "m", welches die beiden Hoftore bilden. Hier bei uns dürfen Sie sich Zeit zum Genießen nehmen, und sogar die Zeit übers Essen vergessen. Zeit nehmen auch wir uns für Sie mit allem, was wir Ihnen schmackhaft machen. Ausnahmsweise, aber gerne folgen wir damit dem "Trend": Dem zu gesundem Genuss und aller Ruhe und in der wiedergewonnenen Erkenntnis, selbst zu sein, was man isst.


 

Auch der reine Wein, den wir Ihnen zum Essen (oder zum puren Vergnügen) einschenken, hat sich Zeit genommen: Zur Reife, zuerst in den eigenen Weinbergen, und danach im Fasslager unseres Kellers. Probieren Sie also unsere Gewächse von weiß nach rot und zwischendrin.
 



In diesem Sinne begrüßen wir Sie recht herzlich auf unserer Homepage

Ihre Familie Mühlhäuser

Öffnungszeiten der Weinstube

Freitag & Samstag ab 17.00 Uhr

Sonntag ab 16. Uhr

***

Weinverkauf täglich.

Telefon: 06343 7328

Mail: info@winzerhof-muehlhaeuser.de

Anmeldung zum Newsletter. HIER

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Weingut - Weinstube - Gästehaus Mühlhäuser 2018


Anrufen

E-Mail

Anfahrt